Startseite » Katalog » Hilfe

0 Produkte


Kategorien
Hilfe

Auf dieser Seite geben wir Ihnen ein paar Tipps und Tricks, die wir durch unsere eigene Erfahrung gewonnen haben und zeigen wie Sie das Beste aus unserem Dropship-Service herausholen können. Untenangeführt finden Sie einige Ideen wie Sie ihren Gewinn maximieren können und dabei die Zufriedenheit Ihrer Kunden erzielen.

1. Bitte lesen Sie die Webseite

Bitte lesen Sie sich die Webseite aufmerksam durch, bevor Sie sich anmelden oder uns eine E-mail schreiben. Wir helfen Ihnen immer gerne, aber 80% der Fragen, die uns am Telefon oder per E-mail gestellt werden, sind auf der Homepage und in unserer Hilfe Seite bereits beantwortet worden. Wenn Sie die von Ihnen benötigten Informationen hier finden können, sind wir in der Lage Fragen die auf der Seite nicht vertreten sind schneller und effizienter zu beantworten.

2. Mehrere Produkte verkaufen

Sie können das Preis-Leistungs-Verhältnis verbessern und die Versandkosten verkleinern, indem Sie mehr als ein Produkt an einen Kunden verkaufen. Verkaufen Sie zum Beispiel Kerzenhalter in Paaren; vertreiben Sie 10 Packungen Räucherstäbchen und einen Stäbchenhalter, anstatt nur eine Packung Räucherstäbchen; bieten Sie Geschenkesets an – 2 Kerzenhalter und 1 Schachtel Kerzen. Dies erhöht Ihren durchschnittlichen Verkaufspreis und erhöht Ihren Gewinn. Denken Sie auch daren, dass die maximalen Versandkosten für ein Paket zu einer deutschen Adresse bei 12.99€ liegen, das bedeutet, dass Sie bei großen Bestellungen noch etwas mehr Gewinn machen können oder einen besseren Preis anbieten können.

3. Verkaufen Sie Ihre Produkte auf mehreren Plattformen

Jeder kennt den Erfolg von Ebay und einige unserer erfolgreichsten Dropship-Kunden benutzen diese und andere Auktions-Seiten. Allerdings gibt es auch viel Konkurrenz für Ebay und je mehr Möglichkeiten Sie haben Ihre Produkte zu verkaufen, desto mehr werden Sie auch verkaufen. Viele unserer Kunden haben Ihre eigene Webseite, wodurch Sie unsere Produkte zu limitierten Kosten verkaufen können. Andere Kunden verkaufen die Produkte von Zuhause aus, wie zum Besipiel auf Verkaufsevents. Es ist wirklich Ihre Entscheidung, wie Sie die Produkte verkaufen aber die erfolgreichsten Dropshipper tendieren zu einer Kombination aus den oben genannten Möglichkeiten.

4. Geben Sie nicht auf

Wir hatten einige Teilnehmer die sich angemeldet haben, dann 1 oder 2 Produkte auf Ebay eingestellt hatten, und als Sie nicht das erzielten, was Sie sich vorgestellt haben, haben Sie aufgegeben. Das sehen wir nicht gerne, tatsächlich möchten wir das all unsere Teilnehmer schon im ersten Jahr einen erheblichen Gewinn machen. Bitte bedenken Sie, dass Sie vielleicht nur das falsche Produkt gewählt haben, oder Sie einfach kein Glück hatten und es einfach an dem Tag keine Kunden gab, die nach genau diesem Produkt gesucht haben. Denken Sie daran, dass unsere erfolgreichsten Dropship-Kunden einen 4-stelligen Gesamtumsatz im Monat machen, es ist also möglich!

5. Verkaufen Sie neue Produkte

Wir versenden Newsletter, wenn wir neue Produkte erhalten, normalerweise alle 1 – 2 Wochen. Versuchen Sie der Erste zu sein, der diese Produkte anbietet, so werden Sie wenig oder keine Konkurrenz haben.

6. Behalten Sie Ihre Konkurrenz im Auge

Denken Sie daran, sich immer auf den neusten Stand zu bringen, wenn es um Trends geht. Lassen Sie nicht Ihre Konkurrenz Überhand gewinnen, weil Sie nicht wissen, was die Leute gerade kaufen, auf Ihrer eigenen Seite aber auch auf der Ihrer Konkurrenz.

7. Versuchen Sie keine Produkte anzubieten bei denen der Warenbestand niedrig ist

Wir versuchen immer unsere Kunden zufrieden zu stellen – bitte helfen Sie uns dabei, indem Sie keine Produkte anbieten bei denen der Warenbestand niedrig ist. Wenn ein Produkt ausverkauft ist, bevor Ihre Auktion beendet ist, versuchen wir eine angemessene Alternative anzubieten, aber das ist vielleicht nicht genug für Ihren Kunden. In den meisten Fällen empfehlen wir, dass wenn der Warenbestand auf 20 zurückgeht, dass Sie dieses Produkt nicht mehr anbieten, und es auch nicht mehr anbieten.

8. Integrieren Sie das Porto in den Endpreis

Einige Produkte, wie zum Beispiel die Garten-Steingesichter, sind günstig im Preis aber können, aufgrund des Gewichts, teuer in der Lieferung sein. Indem Sie einen Teil der Lieferkosten in den Preis aufnehmen, können Sie niedrigere Versandkosten anbieten und somit die Kunden ermuntern bei Ihnen zu bestellen, anstatt bei Ihrer Konkurrenz.

9. Bezahlen Sie mit Kreditkarte

Wir akzeptieren sehr gerne PayPal, allerdings sind die prozentualen Gebühren weitaus höher als bei Zahlung mit Kreditkarte, wenn mehr Leute mit Kreditkarte bezahlen, bedeutet dies, dass wir unsere Preise auf lange Sicht senken können.

Wenn Sie weitere Anregungen haben, die wir zu dieser Seite hinzufügen könnten, bitte schreiben Sie diese in einer E-mail an den Kundenservice.


Anmelden

Email Adresse

Passwort




Passwort vergessen?

Informationen
Hilfe
Zahlungen
Wie funktioniert das?
Lieferbedingungen
AGBs
Kontakt & Reklamation
FAQ
Datenschutz
Produkt News

Über SSL Zertifikate

Visa - Mastercard

Additional Options
Navigation - Home - Ihr Konto - Registrieren - Warenkorb - Konditionen - Kontakt - FAQ - Hilfe
Tochterunternehmen - Puckator DE Puckator SE - Puckator IT - Puckator UK - Puckator ES - Puckator FR
Puckator NL - Puckator Poland - Puckator Portugal - Puckator Dropship UK - Purple Puffin Gift

Copyright © 2000-2017 Puckator Dropshipping, Lowman Works, East Taphouse, Liskeard, Cornwall, PL14 4NQ. United Kingdom.